Die Taxifunktion kann von jeder BrunnCard-Besitzerin und jedem BrunnCard-Besitzer mit Hauptwohnsitz in Brunn am Gebirge ab dem vollendeten 14. Lebensjahr genutzt werden.

Gegen eine Gebuühr von € 5,00 für die erstmalige Freischaltung und € 2,50 für die Verlängerung kann die Taxifunktion im SIB, Franz Anderle-Platz 1, während der Öffnungszeiten für jeweils ein Kalenderjahr (01.01. bis 31.12.) aktiviert werden.

Alle BrunnCard-Besitzer zwischen 14 und 21 Jahren sowie ab dem vollendeten 65. Lebensjahr sind von der Grundgebühr befreit und bezahlen einen reduzierten Fahrgastanteil (siehe Fahrpreise). Die Taxifunktion wird für diese Altersgruppen automatisch frei geschalten.

Für Bezieher einer Ausgleichszulage gelten die selben Ermäßigungen wie für Jugendliche und Senioren. Die Freischaltung erfolgt nach Vorlage eines Einkommensnachweises im SIB.

Pro aktivierter Karte stehen monatlich 16 begünstigte Fahrten zur Verfügung, wobei nicht verbrauchte am Monatsende verfallen.

In begründeten Einzelfällen kann die Beschränkung auf bis zu 30 Fahrten erhöht werden. Ein schriftlicher Antrag (z.B. mit einem ärztlichen Attest) ist beim SIB einzubringen.

Ist die Anzahl der begünstigten Fahrten verbraucht, gilt der Fahrpreis am Taxameter.

Nach Inanspruchnahme einer Fahrt wird die BrunnCard 10 Minuten gesperrt, um eine Doppelverrechnung zu vermeiden.

Bei Aufgabe des Hauptwohnsitzes in Brunn am Gebirge verfällt die Taxifunktion. Die Grundgebühr für nicht genutzte Monate wird nicht refundiert.

Mit einer BrunnCard-Fahrt können maximal vier Personen mit der gleichen Ein- und Ausstiegsstelle befördert werden. Bei mehr als vier Fahrgästen muss eine zweite BrunnCard verwendet werden.

Haben mehrere beförderte Fahrgäste nicht die gleiche Ein- oder Ausstiegsstelle, wird pro Ein- oder Ausstiegsstelle eine zusätzliche Fahrt verrechnet. Da die BrunnCard personenbezogen ist, muss in diesem Fall jeder Fahrgast seine eigene Karte vorweisen.

Um einen möglichst günstigen Preis für Sie anbieten zu können, sind die Taxiunternehmen berechtigt, Sammelfahrten durchzuführen. Sie müssen daher mit einem Umweg rechnen, wenn ein weiterer Fahrgast, der die selbe Strecke fährt, mitgenommen wird.

Bestellen Sie Ihr Taxi rechtzeitig (mindestens 15 Minuten vor Fahrtbeginn) beim gewünschten Taxiunternehmen. Geben Sie telefonisch an, dass Sie eine BrunnCard- Fahrt in Anspruch nehmen möchten, und nennen Sie die Anzahl der Personen sowie Ihr Fahrziel.

Um Ihre BrunnCard-Fahrt zu bezahlen, geben Sie dem Taxilenker Ihre Karte. Der Gemeindeanteil wird automatisch verrechnet, Sie bezahlen nur den Fahrgastanteil (siehe Fahrpreise).

Kalkulieren Sie Wartezeiten, die durch einen Verkehrsstau entstehen - insbesondere während Stoßzeiten - ein.

Die Taxilenker sind angewiesen, die Fahrgäste über die Anzahl der noch freien begünstigten Fahrten vor Fahrtbeginn zu informieren.

 

Erwachsene:

Zone

Fahrtziel

Fahrgastanteil

1

Ortsgebiet Brunn am Gebirge

€ 3,00

2

außerhalb von Brunn (gemäß Fahrtziele)

€ 7,50

 

 

 Jugend (14-21) und Senioren (ab 65):

Zone

Fahrtziel

Fahrgastanteil

1

Ortsgebiet Brunn am Gebirge

€ 3,00

2

außerhalb von Brunn (gemäß Fahrtziele)

€ 6,00

 

Fahrtziele Zone 1:

  • Ortsgebiet von Brunn am Gebirge

 

Fahrtziele Zone 2:

  • bis Mödling (nördlich Schillerstraße) inklusive HTL
  • Gemeindegebiet von Maria Enzersdorf
  • Perchtoldsdorf (ausgenommen Tirolerhofsiedlung)
  • Straßenbahnendstation Linie 60
  • U-Bahnstation Siebenhirten
  • Bahnhof Liesing
  • UCI - SCS

 

Bitte beachten Sie die Richtlinien, die Sie hier nachlesen können: Download Broschüre Taxi

Taxiunternehmen

Bei folgenden Taxibetrieben können Sie vergünstigte BrunnCard-Fahrten in Anspruch nehmen:

Gasnarek’s Mietwagen
02236/351 54 34

Gaby´s Taxi
0676/766 766 0

Taxi Hannig
01/869 59 59

Taxi Robert
0664/165 55 65

Nach oben